Blaubeuren, 30.04.2018, von Roman Collet - Bilder: S. Slavik, R. Collet

THW stellt 28 Meter Maibaum

Das Technische Hilfswerk Blaubeuren stellte am 30. April 2018 wieder den Maibaum in Blaubeuren auf. Der 28 Meter lange Baum wurde mit einem Pferdefuhrwerk, begleitet durch THW Einsatzkräfte, der THW Jugend und dem Spielmannszug der Stadtkappelle Blaubeuren zum Kirchplatz gebracht.

Unter Zuhilfenahme von sogenannten Schwalben wurde der Baum von Hand durch die 25 THWler unter der Leitung von Zugführer Florian Scheck aufgestellt. Um den Baum zu sichern wurde zudem die Seilwinde des Gerätekraftwagens an dem Baum angebracht. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse auf dem Kirchplatz, der beachtlichen Baumlänge und um den Baum in die richtige Position zu bekommen, mussten die Einsatzkräfte den Baum während des Aufstellens zusätzlich mit einem Greifzug und einer sogenannten Umlenkrolle sichern. Nach circa 45 Minuten konnte so der Baum unter Beifall der Blaubeurer Bürgerinnen und Bürger in die Senkrechte gehoben und gesichert werden. Anschließend machte sich der Helfer Matthias Kast mit den sogenannten Steigeisen an die Arbeit und kletterte den Baum hoch, um die Wappen der Blaubeurer Handwerker und Ortsteile anzubringen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: