Blaubeuren 16.01.2017, von Roman Collet

Helfervereinsvorstand im Amt bestätigt

Am Abend des 16.01.2017 fand die jährliche Helfervereinsversammlung in der THW Unterkunft in Blaubeuren statt. Neben den Wahlen des Vorstandes stand auch eine Satzungsänderung an.

Vereinsvorsitzender Stefan Herrlinger konnte trotz des Winterdiensteinsatzes am frühen Morgen fast alle Helferinnen und Helfer in der THW Unterkunft zur jährlichen Versammlung des Helfervereines begrüßen. In seinem Bericht gab er den Vereinsmitgliedern einen kurzen Überblick über die getätigten Investitionen im letzten Jahr. Schatzmeister Volker Anhorn gab einen kurzen Einblick in die gut geführte Vereinskasse. Bevor es zu den Wahlen ging wurde die Jugendabteilung - die es schon lange im THW Blaubeuren gibt - durch eine Satzungsänderung in den THW Helferverein aufgenommen. Bei den anstehenden Wahlen wurden alle 4 Vorstände in ihren Ämtern bestätigt. Kassenprüferin Edith Herrlinger gab ihr Amt an Konrad Wenzel weiter der fortan Matthias Kast unterstützt.


Die nächsten Wahlen finden tunusgemäß 2020 wieder statt.





Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: