Seißen, 26.06.2017, von Roman Collet

FeuerWerk 2017

Die traditionelle Übung von THW und Feuerwehr fand dieses Jahr am 26.06.2017 in Seißen statt. Angenommen wurde ein Gefahgutunfall.

Um kurz nach 19:30 wurde der gesamte Techniche Zug des OV Blaubeuren durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Blaubeuren nach Seißen zu einem Gefahrgutunfall an einem Maschinenschuppen alarmiert. Hierbei wurden 2 Personen im angrenzenden Wald vermisst. Der Zugtrupp bekam die Aufgabe die Personensuche mit Einheiten von Feuerwehr und THW Führungstechnisch zu unterstützen. Die gemischten Einheiten von THW und Feuerwehr konnten innerhalb kurzester Zeit die Personen orten und fachgerecht retten.

Bei einem anschließenden Kameradschaftsabend in der THW Unterkunft in Seißen konnten sich die Kameraden noch über die Übung unterhalten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: