Bubesheim, 15.06.2019

Einsatz 07/19: Trinkwasserversorgung

Bubesheim. Das THW Blaubeuren war am vergangenen Wochenende in Bubesheim/ Lkr. Günzburg im Einsatz, um eine Druckerhöhungsanlage für die Trinkwassernotversorgung der Gemeinde einzurichten.

Am 14.06.2019 wurde der Ortsverband durch den Landesverband Baden-Württemberg angefordert um eine Druckerhöhungsanlage für die Trinkwasser Notversorgung in Bubesheim im Landkreis Günzburg einzubauen. Die Gemeinde wird zurzeit über eine Notleitung mit Trinkwasser versorgt, da die regulären Trinkwasserbrunnen wegen des vergangenen Donau Hochwassers abgeschaltet werden mussten. Durch den Ortsverband Starnberg wurde bereits Ende Mai eine solche Anlage installiert, diese musste aber nun kurzfristig ersetzt werden da die Anlage des OV Starnberg an anderer Stelle benötigt wurde.    .

Fünf Helfer des Ortsverbandes machten sich am Samstagmittag mit dem benötigten Material auf den Weg nach Bubesheim. Zuvor erkundeten bereits am Freitagnachmittag der Blaubeurer Zugführer Roman Collet gemeinsam mit dem Fachberater Stefan Herrlinger die Einsatzstelle. Als die Helfer aus Blaubeuren in Bubesheim angekommen waren, wurden die Pumpen des Ortsverbandes vorbereitet und die nötigen Leitungen verlegt. Nach einer routinemäßigen Reinigung der verbauten Ausstattung, konnten der Anlagentausch durchgeführt werden. So konnte ein fast Unterbrechungsfreier Übergang sichergestellt werden.

 

 

   .


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: